/ / Weiße Flecken auf der Haut (auf Bräunung), warum erscheinen sie?

Weiße Flecken auf der Haut (auf der Bräune) warum erscheinen?

Der Sommer ist immer mit dem Meer, der Sonne verbundenund natürlich eine schöne goldene Bräune. Fans von Ultraviolett nutzen die besten und neuen Mittel für Sonnenbrand. Am Strand versuchen viele, den Körper so weit wie möglich zu entblößen, so dass unter der Kleidung keine weißen Hautstellen zu sehen sind. Modelle für eine perfekte gleichmäßige Bräune werden zu einem Solarium, wo die Haut in wenigen Minuten einen sonnenverbrannten, attraktiven Look bekommt.

Für eine lange Zeit unter dem Ultravioletten zu sein,Viele denken nicht, ist es sicher? Für die meisten ist nur die ästhetische Seite des Problems wichtig. Der Aufenthalt in der Sonne wirkt sich zweifellos positiv auf den Zustand des Körpers aus. Unter seinem Einfluss wird Vitamin D gebildet und assimiliert, was für eine Person extrem notwendig ist. Aber denken Sie daran, dass alles in Maßen in Ordnung ist.

rote weiße Flecken auf der Haut

Wissenschaftler haben Studien durchgeführt, in denenWir fanden heraus, dass die Wahrscheinlichkeit, Depressionen, schlechte Laune an einem sonnigen Tag zu entwickeln minimal, da die UV-Licht-Hormon der Freude erzeugen hilft, und die Immunfunktion stärken. Doch in einigen Fällen kann Solar-Therapie für die Gesundheit schädlich sein. Unkontrollierte Wesen unter ultraviolettem Licht können Sonnenbrand, malignen Erkrankungen, vorzeitige Hautalterung führen, die Entwicklung von allergischen Reaktionen. Nach längerer Exposition gegenüber der Sonne kann das Phänomen der roten Haut mit weißen Flecken beobachtet werden. Was sind die Ursachen eines solchen Defekts und wie ein Mangel an zu beheben, lassen Sie uns in der heutigen Artikel sprechen.

Auswirkungen von Sonnenbrand - Flecken auf der Haut

Manchmal entdeckt jemand nach Sonnenbrand dasEin weißer Fleck erschien auf der Haut. Es sieht eher unästhetisch aus, helle Hautpartien auch bei einem Fundament nicht immer zu verstecken. Um das Auftreten solcher Probleme in der Zukunft zu verhindern, ist es notwendig zu wissen, warum auf der Haut weiße Flecken auftreten und wie das Auftreten dieses Defekts verhindert werden kann.

weiße Flecken auf der Haut bei Sonnenbrand

Krankheiten

Meistens erscheinen weiße Flecken auf der Haut in derdas Vorhandensein von Pilzinfektionen im Körper. Viele Menschen wissen nicht einmal, dass sie Farbentzug haben. Weiße Flecken auf der Haut sind in diesem Fall das einzige Symptom der Krankheit. Anfangs gibt es Juckreiz und ein leichtes Abblättern der Haut. Dann gibt es weiße Flecken auf der Haut (auf der Bräunung). Der Grund dafür kann eine Unverträglichkeit des Körpers zu hohe Temperaturen oder hohe Luftfeuchtigkeit sein. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht in gesunden Hautzellen wird Melanin produziert, und mit Zellen infizierte Zellen sind leicht, da sie kein Sonnenlicht durchlassen. Unabhängig berauben geht nicht oder findet statt, der Bezug zum Arzt unbedingt.

Sicher, die meisten zu enthüllen, warum entstehenweiße Flecken, ziemlich schwierig. Wenn ein Defekt gefunden wird, wird daher empfohlen, einen Dermatologen zu kontaktieren. Eine Pilzinfektion kann sich aufgrund verschiedener ungünstiger Faktoren entwickeln: Stress, längere Einnahme bestimmter Medikamente, Veränderungen des Säuregehalts der Haut und viele andere.

Die Krankheit der Vitiligo wird auch durch den Beginn manifestiertweiße Flecken. In diesem Fall erscheinen weiße Flecken am häufigsten auf der Haut der Hände und des Gesichts. Vitiligo ist eher keine Krankheit, deshalb warnt der Körper vor schwerwiegenden Pathologien aller Organe. Selbst eine Störung des Nervensystems und eine Vergiftung des Körpers können das Auftreten von weißen Flecken hervorrufen. In einer solchen Situation kann man nicht ohne einen Spezialisten sprechen. Nach einer gründlichen Untersuchung wird der Arzt eine genaue Diagnose stellen und die geeignete Behandlung verschreiben.

Eine der mysteriösesten Krankheiten heuteist Psoriasis, die Gründe dafür sind nicht genau festgelegt. Auf die Gesundheit einer Person hat solch eine Krankheit keinen signifikanten negativen Effekt, der einzige Moment ist ein starkes psychologisches Unbehagen. Symptome der Psoriasis sind rote und weiße Flecken auf der Haut, genauer gesagt rote Flecken mit weißen Schuppen, die manchmal jucken. Solche Stellen werden "psoriatische Plaques" genannt, sie sind klein und in Gruppen in jedem Bereich des Körpers angeordnet. Die Flecken haben eine dichte, raue Oberfläche, die ständig abblättert. Die Krankheit ist nicht ansteckend, aber die Behandlung ist schwierig genug.

weiße Flecken auf der Haut der Hände

Genetik

Reduzierte Produktion von Melanin kann eingebaut werdengenetisch bedingt kann eine längere Sonnenexposition unangenehme und irreparable Folgen haben. Weiße Flecken nach Sonnenbrand werden in diesem Fall nicht beseitigt. Die Behandlung mit Hypomelanose kann nicht geheilt werden. Deshalb muss vor dem Verlassen der Straße eine Schutzcreme auf die Hände, das Gesicht und den Rücken aufgetragen werden.

Medikamente

Unter dem Einfluss bestimmter Medikamente, die Hautwird anfällig für den Einfluss von UV-Licht und nach Sonnenbrand können weiße Flecken unter der Haut erscheinen. Bevor Sie das Medikament einnehmen, sollten Sie daher die beigefügten Anweisungen sorgfältig lesen. Solche Folgen sind in der Regel in der Liste der Kontraindikationen angegeben.

Solarium

Ein horizontales Solarium zu besuchen, lohnt sich auch nichtVorsorgemaßnahmen vergessen. Zum Beispiel können weiße Flecken auf der Haut (auf Bräunung) auftreten, wenn während der Prozedur sehr selten die Position des Körpers ändern. Der Blutstrom zum Körper, der einer stärkeren Bestrahlung ausgesetzt ist, wird deutlich reduziert. Es ist anfälliger für diese Haut im Becken und Ellenbogen.

Da war ein weißer Fleck auf der Haut

Sichere Sonnenbrand, oder wie Sie das Auftreten von weißen Flecken auf der Haut verhindern können

Um keinen weißen Fleck auf der Haut zu haben,Es wird empfohlen, bestimmte Regeln einzuhalten. Am Mittag ist die ultraviolette Strahlung am stärksten und gefährlichsten. Von 12.00 bis 13.00 Uhr - die Zeit, wenn Sonnenbrand mit hoher Wahrscheinlichkeit erreicht werden kann. Während dieser Zeit wird empfohlen, die Sonnenexposition zu begrenzen, da dies Ihre Haut vor aggressiven Sonneneinflüssen schützt. Wenn Sie zu dieser Zeit noch auf der Straße bleiben müssen, achten Sie darauf, einen Hut zu tragen. Die günstigste Zeit zum Sonnenbaden - bis 11.00 Uhr und nach 16.00 Uhr.

Kleidung spielt in diesem Fall auch eine wichtige RolleRolle. Reduzieren Sie die Auswirkungen von Sonnenlicht ist in der Lage, dichtes Gewebe. Produkte aus natürlichen Materialien (Baumwolle, Baumwolle usw.) sollten bevorzugt werden. In Kleidern aus synthetischen Stoffen wird es nicht nur heiß, sondern es besteht auch ein großes Risiko für eine allergische Reaktion.

Es wird empfohlen, nicht länger als 20 Minuten direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen, diese Zeit reicht aus, um eine gleichmäßige Bräune zu erhalten.

Vergessen Sie nicht Sonnencreme. Ihr Einsatz schützt vor Verbrennungen, die für die Haut gefährlich sind.

weiße Flecken unter der Haut

Wie man weiße Flecken beseitigt

Leider können Sie weiße Flecken nicht loswerdenimmer. Wenn ihr Auftreten mit der Einnahme von Medikamenten verbunden ist, können Sie die Medikamente durch geeignetere ersetzen. Wenn die Ursache Herpes ist, verwenden Sie spezielle Antimykotika - „Lamisil“ „Mifungar“, „Clotrimazol“ verschreiben solche Medikamente sollten nur Arzt, unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Patienten. Die Behandlungsdauer beträgt ca. 2 Wochen.

Wenn Vitiligo einen Spezialisten konsultieren sollte undsich einer umfassenden medizinischen Untersuchung unterziehen. Die Ursache in diesem Fall kann ein Mangel an einigen Vitaminen, eine Verletzung der Funktion der inneren Organe und so weiter sein.

Zu Hause können Sie auch mit solchen kämpfenein unangenehmes Phänomen. Für eine gleichmäßige Hautfarbe wird empfohlen, heiße Bäder zu nehmen. Verwenden Sie zum Baden ein hartes Luffa, das die obere Schicht der Epidermis ablöst. Um eine gleichmäßige Hautfarbe zu erzielen, helfen weiche Peelings und Gele. Um ungleichmäßigen Sonnenbrand loszuwerden, ist es mit Hilfe von Phototherapie oder Laser möglich. Solche Verfahren sind jedoch ziemlich teuer.

Reduzieren Sie die Auswirkungen von UV-Lichthilft Lebensmitteln und Getränken reich an Antioxidantien. Unter ihrem Einfluss sinkt die Wahrscheinlichkeit des Entstehens der Krebsarten und die Prozesse der Hautalterung werden verlangsamt. Dazu gehören Karotten, Tomaten, Trauben, Kürbis, fetter Fisch, grüner Tee.

berauben weiße Flecken auf der Haut

Wenn das Problem im Kind aufgetreten ist

Weiße Flecken auf der Haut (auf der Bräunung) können entstehenund das Kind. Der Grund dafür kann übermäßige Bräunung, das Auftreten von farbigen Flechten, Vitiligo sein. Dieses Phänomen kann auftreten und infolge einer solchen Erkrankung des Kindes wie Hypomelanose ist es selten genug, um zu entstehen. Ihm gehen in der Regel schwere Infektionskrankheiten voraus, die das Nervensystem befallen und die Entwicklung des Kindes verzögern. Die Therapie besteht aus der Verwendung von Medikamenten und kosmetischen Verfahren.

Außerdem haben weiße Flecken auf der Haut (auf der Bräune)Kinder, sowie Erwachsene, können auftreten, wenn die Regeln für den Aufenthalt in der Sonne nicht eingehalten werden. In einigen Fällen kann dieses Phänomen eine ungleichmßige Verteilung von Sonnencreme auf der Haut verursachen, Flecken können auf jenen Hautbereichen auftreten, wo das kosmetische Mittel zu viel war.

rote Haut mit weißen Flecken

Fazit

Reduzieren Sie die schädlichen und aggressiven Effekte der Sonneüberhaupt nicht schwierig. Befolgen Sie dazu die obigen Empfehlungen. Befolgen Sie die Ratschläge aus diesem Artikel, können Sie eine schöne und gleichmäßige Bräune ohne unangenehme Folgen für den Körper bekommen.

In Verbindung stehende Nachrichten


Kommentare (0)

Fügen Sie einen Kommentar hinzu